Aktuelle Infos


Gedenkveranstaltung „140 Jahre Grube Frankenholz/60 Jahre Ende des Bergbaus am Höcherberg“

Samstag, dem 19.10.19 16 Uhr: Übergabe einer Infotafel „Bergbaustandort Frankenholz“ am Eingangsbereich zur alten Grubenanlage.
Sonntag, dem 20.10.19 ab 10.30 Uhr: Gedenkfeier mit Ansprache durch Ministerpräsident Tobias Hans und Ausstellung bis 19 Uhr von historischem Bildmaterial des Heimatkundevereins Bexbach zur Bergbaugeschichte im Martin-Niemöller-Haus.
Sonntag, dem 27.10.19 15 Uhr: Gedenkfeier mit Kranzniederlegung und Gedenkrede von Landrat Theophil Gallo am Grab des Bergwerkgründers Ferdinand Cullmann auf dem alten Frankenholzer Friedhof.  

Wanderung über den Grubenweg Frankenholz

In diesem Jahr kann man auf das 140jährige Jubiläum der Abteufung des Schachtes I. der Frankenholzer Grube und das 60jährige Ende  des Bergbaus in Bexbach,  mit Schließung der Grube St. Barbara im Jahr 1959,  zurückblicken.

Um an die große Bergbaugeschichte am Höcherberg zu erinnern, bietet der Heimatkundeverein Bexbach allen Interessierten eine geführte Wanderung über den 1995 geschaffenen Grubenweg Frankenholz an. Über 70 Jahre hinweg, war die Grube Frankenholz ein  bedeutender Wirtschaftsfaktor am Höcherberg und die infrastrukturelle Entwicklung von Frankenholz und auch die der anderen Bexbacher Stadtteile wäre ohne die Grube, die in Glanzzeiten fast 3000 Menschen Brot und Arbeit gab, sicherlich anders verlaufen.

Von den ersten Schürfversuchen im Klemmlochtal, über die erste Kohlenförderung im Jahr 1881 auf Schacht I. bis zur Auflösung der Eigenständigkeit der Grube im Jahr 1954 und letztlichen Schließung im Jahr 1959,   reicht der Bogen der interessanten Geschichte der Grube.

 Treffpunkt ist am Samstag, 07.September um 14:00 Uhr auf dem Parkplatz des Sportvereins VFR Frankenholz am Stangenwald. Es führt Hubert Roeder. Um festes Schuhwerk wird gebeten.     


Heimatkundeverein Bexbach wandert auf dem Rundweg „Historischer Halberg“

Der Rundweg verläuft vom Halberg-Plateau auf Waldwegen hinab zur Hütte und in weitem Bogen wieder hinauf zum Schloss Halberg. Für die 3,5 Km Strecke wird festes Schuhwerk empfohlen.

Treffpunkt ist am Samstag, dem 27. Juli um 13.30 Uhr auf dem Parkplatz am Blumengarten in Bexbach. Hier besteht die Möglichkeit zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Anschließend geht die Fahrt zum Halberg.

Weitere Infos siehe: Wanderung Halberg


Lauschtour: „Bexbacher Bergmannstour“

In Zusammenarbeit mit der Saarpfalz-Touristik und der Firma Lauschtour, Mainz, entstand eine „Bexbacher Bergmannstour“, die man sich per App auf sein Handy laden kann wobei dann beim Wandern auf der Tour die verschiedenen Lauschpunkte erläutert werden.

Wer sich dafür interessiert, muss sich nur mit seinem Handy in den Play-Store einlegen und von dort die „Lauschtour-App“  herunterladen. Die App bietet mehrere Lauschtouren an, darunter auch als Erstes unsere „Bexbacher Bergmannstour“.


Die Modellbahnfreunde Bexbach laden zu einem Jubiläumskonzert zum 170-jährigen Bestehen des Bexbacher Bahnhofs ein.

Der Flyer dazu siehe: Konzert170Jahre

Historische Filme zum Jubiläum „170 Jahre Bahnhof Bexbach“ im Jahr 2019 siehe: Stadt Bexbach


 

Historische Bilderausstellung des Heimatkundevereins Bexbach

Der 2. Vorsitzende des Heimatkundevereins Bexbach und Leiter des Bildarchivs, Holger Schwarz, kündigt eine Ausstellung historischer Frankenholzer Bilder an und lädt hierzu alle interessierten Mitbürger recht herzlich ein.

Termin ist Sonntag, 26. Mai 2019 von 9 bis 18 Uhr im Nebensaal des Bürgerzentrums. Hauptthema dieser Auftaktveranstaltung sind Klassenbilder aus der Zeit des ersten Schulhauses, der Luitpoldschule und der Schillerschule (Jahrgänge 1895 bis 1930), aber auch Bilder zur historischen Dorfentwicklung mit bisher noch nicht gesehenen Luftaufnahmen.



Film „Plädoyer für eine Stadt – Bexbach 1976“ zum Jubiläum „50 Jahre Stadt Bexbach“ im Jahr 2019 siehe: Plädoyer1976


Text zum Jubiläum „800 Jahre Bexbach“ im Jahr 2019 siehe: Anno1219


Filme „Bexbach 1961“, Szenen aus Mittelbexbach im Jahr 1961, siehe: Bexbach-Mitte


Historische Filme zum Jubiläum „170 Jahre Bahnhof Bexbach“ im Jahr 2019 siehe: Stadt Bexbach



Weitere historische Filme zur Stadt Bexbach:
Wettbewerbsfilm „Bexbach-Unsere Heimatstadt 1980“
„Gautschfeier der saarländischen Druckerinnung im Blumengarten 1981“
„Barbarafeier auf dem Monte Barbara 1983“
siehe:
Stadt Bexbach


Weitere historische Filme zum Stadtteil Bexbach-Mitte:
„100.000 Tulpen blühen im Blumengarten 1979“
„Einweihung des Druscheleckbrunnens 1987“
siehe:
Bexbach-Mitte


Historischer Film des SR „Oberbexbach/Niederbexbach 1962“ siehe: Oberbexbach und Niederbexbach